Über die Privatklinik


Wir sind eine der führenden psychiatrischen Privatkliniken der Schweiz. Das bedeutet: ganzheitliches Denken, Behandlungen auf dem neusten Stand der Forschung, höchste Professionalität und Respekt für jede Patientin und jeden Patienten.

Ruhe und Fürsorge

Die Privatklinik der UPK Basel liegt mitten in einer weitläufigen Parkanlage. In unseren liebevoll sanierten Villen aus dem 19. Jahrhundert können wir 34 Patientinnen und Patienten in Einzelzimmern mit Bad aufnehmen. Sie erhalten intensive ärztliche, therapeutische und pflegerische Betreuung. Unsere Oberärzte sind in engem Kontakt mit Ihnen und begleiten die Therapie. Sie werden einfühlsam umsorgt, geniessen ausgezeichnetes Essen, viel Ruhe und Privatsphäre.

Körper und Seele in Einklang bringen

Wir behandeln das gesamte Spektrum an psychischen Krisen und Krankheiten des Erwachsenenalters. Im Fokus unserer Arbeit stehen unter anderem affektive Störungen wie Depression oder das Burnout Syndrom, aber auch Psychosen, Angststörungen und Abhängigkeitserkrankungen, beispielsweise Spiel- und Onlinesucht. Unser Handeln ist ganzheitlich. Das heisst für uns, dass wir Körper und Seele immer als Einheit betrachten, damit wir Sie auf der richtigen Ebene behandeln können. Unsere Oberärzte sind sowohl psychiatrisch als auch neurologisch qualifiziert. Unser interdisziplinäres Team verfügt über ein breites Spektrum an psychotherapeutischen Verfahren ebenso wie die fundierte psychopharmakologische Behandlung, neurologische Diagnostik und Schmerzbehandlung.
Die Therapien für psychische Erkrankungen entwickeln sich laufend. Als Teil der Universität Basel sind wir auf dem neusten Stand der Forschung und entwickeln innovative Behandlungsansätze. Insbesondere bei Depressionen arbeiten wir auf Basis neuester Erkenntnisse mit Methoden, die gleichzeitig auf der körperlichen und auf der psychischen Ebene ansetzen.

Auf Augenhöhe

Die Würde des Menschen steht für uns zuoberst. Wir begegnen jeder Patientin und jedem Patienten auf Augenhöhe. Vom ersten Moment an erarbeiten wir jeden Schritt der Behandlung mit Ihnen gemeinsam. Jedes unserer Angebote ist genau das: ein Angebot. Wir legen grossen Wert auf Ihre Selbstbestimmung und arbeiten auf der Basis von Vertrauen und Respekt. Unser Ziel ist es immer, dass Sie Ihre Lebensqualität zurückgewinnen, Freude spüren und Ihr Leben selbst gestalten. Das gelingt am besten durch Ihre Mitarbeit.

Zurück ins Leben

Ab dem ersten Gespräch sprechen wir über die Rückkehr in ein selbständiges Leben. Auf Wunsch beziehen wir Ihre Angehörigen oder Ihren Arbeitgeber in die Behandlung mit ein. Wir sind eine offene Klinik. Sie können Ihre Familie besuchen oder für einige Stunden an Ihren Arbeitsplatz zurückkehren. Nach Ihrem Austritt begleiten wir Sie weiter und koordinieren die ambulante Behandlung gemeinsam mit Ihrer zuweisenden Ärztin oder Ihrem Arzt. Wir sind darum besorgt, Ihre Rückkehr möglichst reibungslos zu gestalten.

Qualität und Exzellenz

Unsere Patientinnen und Patienten sind sehr zufrieden mit unserer Arbeit. Im Klinikvergleich erzielt die UPK Privatklinik in der Gesamtzufriedenheit Spitzenwerte. Ebenfalls herausragende Werte erreichte die Klinik in Bereichen wie Partizipation, Behandlung, Nachbehandlung und Zusammenarbeit mit den Therapeutinnen und Therapeuten. Das Ergebnis aus der Befragung mit dem Münsterlinger Patientenfragebogen (MüPF) ist uns Ansporn und Verpflichtung zugleich. Eine Übersicht der Ergebnisse 2019 im Vergleich zu anderen Privatkliniken erhalten Sie in unserer Grafik.

Als Psychiatrische Universitätsklinik sind alle unsere Therapien evidenzbasiert und validiert. Auch in der Pflege entwickeln wir uns laufend weiter und lassen uns regelmässig evaluieren. Sie können auf unsere Exzellenz vertrauen.

Notfallkontakt Privatklinik

zu Geschäftszeiten:
+41 61 325 52 08

ausserhalb Geschäftszeiten:
Tel. +41 61 325 51 00

 

Universitäre Psychiatrische Kliniken (UPK) Basel
Wilhelm Klein-Str. 27, Basel
Standort